Rechnungsprüfung für Strom und Gas

Energierechnungen werden leider aufgrund von Steuern, Abgaben und Umlagen immer komplexer. Wenn Sie nicht fahrlässig handeln und Ihre Energierechnungen prüfen wollen, dann ist dies in der Regel gar nicht so einfach.

Sie rechnen über die letzten Monate die Staffeln für KWKG, AblaV, NEV etc. zusammen, um sich dann noch die Frage zu stellen, weshalb sich eine Nachberechnung der Arbeit und Leistung in der Netznutzung dazugestellt hat. Haben Sie die Benutzungsstunden unterschritten, woher kam wohl die Leistungsspitze? Ist die Spannungsebene korrekt? Wo befindet sich die Preisliste für die Netznutzung?

Eigentlich haben Sie gar nicht so viel Zeit für diesen Aufwand der Rechnungsprüfung und fragen sich dann:

Kann ich diese Aufgabe vielleicht auf einen anderen Mitarbeiter delegieren? Könnte der Rechnungseingang vernachlässigt werden? Es wird doch schon nichts passieren?

Im Nachgang wird die Rechnung dann nicht mehr weiter geprüft, also wird ein möglicher Fehler auch niemandem auffallen.

Fakt ist, die manuelle Prüfung von Energierechnungen ist so gut wie unmöglich und eine Wissenschaft für sich. Dies ist auf die notwendige Berücksichtigung aller Preiskomponenten, welche lokal differieren sowie die unterschiedlichen Abrechnungsmodalitäten von mehr als 3.000 Lieferanten, Netzbetreiber und Dienstleister nur alleine im deutschen Energiemarkt zurückzuführen.

Im meine-energie.de Energiekonto sind alle aktuell angewendeten Abrechnungsmodelle abgebildet. Hinzu kommt, dass die für eine Rechnungsprüfung erforderlichen Preis- und Abgabensätze  von uns zentral gepflegt werden. Uns ist es möglich, Ihre Rechnungen komplett nachzustellen. So wissen Sie bereits im Voraus exakt, welcher Betrag in der Rechnung stehen sollte, die Sie von Ihren Lieferanten erhalten.

Bei Unstimmigkeiten übernehmen wir auf Wunsch unserer Kunden auch das Rechnungsclearing mit Lieferanten, Netzbetreibern oder Messdienstleistern.

theme
KontaktImpressum