theme

Der Umgang mit physikalischen Einheiten ist eben manchmal Glückssache

Gasrechnungen sind kompliziert, ohne Zweifel. Es wird aber auch nicht leichter, wenn man gleich bei den Grundlagen der Abrechnung, den Zählerständen und Mengen, unsicher wird.

Raten ist in der Mathematik eben kein Lösungsweg.

Wer findet den Fehler?

Kleiner Hinweis: Der Brennwert wird in [kWh/m3] angegeben und die Zustandzahl ist einheitenlos.

Mengenermittlung Gas mit geratenen Einheiten

Woher kommt die Einheit "MWh"?

Zweckdienliche Hinweise nehmen wir gern entgegen.

Es ist schon immer spannend zu sehen, mit welch abenteuerlichen Werkzeugen selbst unter den großen 10 Anbietern im Markt abgerechnet wird. Auf Nachfrage wurde behauptet, dass man hier ein großes Abrechnungssystem aus dem Großraum Heidelberg einsetzt und natürlich alles vollautomatisch erstellt wird.

Nun, wenn das die Profis sind, wie sind dann die Anderen?

KontaktImpressumDatenschutz