30.11.2016

Energierechnung 4.0: Digitalisierung für Handel und Industrie

Mit ZUGFeRD & Co. Energierechnungsflüsse und -prüfungen automatisieren

Eingehende Energierechnungen zu prüfen und zu verarbeiten ist in vielen Unternehmen nach wie vor mit Handarbeit und hohem Aufwand verbunden – vor allem, wenn das Unternehmen viele Standorte oder Filialen betreibt. Denn mit herkömmlichen Lösungen für die Rechnungsprüfung lassen sich Energierechnungen nicht verarbeiten. Der Spezialist für das kaufmännische Energiemanagement meine-energie.de präsentiert auf der E-world 2017 in Essen deswegen neue Ansätze, mit denen sich die mit der Rechnung zusammenhängenden Prozesse durchgängig digitalisieren lassen. Dabei unterstützt meine-energie.de als eines der ersten Unternehmen die Verarbeitung von ZUGFeRD-Rechnungen, die nach den neuen Umsetzungsempfehlungen des EDNA Bundesverbands Energiemarkt & Kommunikation erstellt werden. Aber auch INVOIC-Rechnungen oder proprietäre Formate wie das von Vattenfall werden von meine-energie.de automatisiert geprüft und verarbeitet. Die notwendigen Verbrauchsdaten werden dabei entweder über RLM-Zähler, an herkömmlichen Zählern angebrachte EnergyCams oder via Smartphone-App erfasst. Damit ist sichergestellt, dass diese Daten immer zeitnah zur Verfügung stehen. Liegen die Rechnungsbeträge innerhalb definierter Grenzen, werden die Belege vollautomatisch freigegeben und elektronisch an die Buchhaltung übermittelt.

Zweiter Schwerpunt ist die neue Rechnungsanalyse von meine-energie.de. Denn bei Energierechnungen gibt es zahlreiche und vor allem sehr spezifische Fehlerquellen, wenn etwa die falsche Spannungsebene abgerechnet wird oder einfach die Berechnung der Benutzungsstunden über einen anderen Weg erfolgt ist. Das wird mit herkömmlichen Rechnungsprüfungssystemen nicht erkannt, da diese nur die erwarteten Kosten prüfen. Mithilfe der neuen automatischen Rechnungsanalyse von meine-energie.de werden schwerwiegende Fehler dagegen automatisch unterschieden und sicher erkannt. Auf diese Weise kann die Anzahl der zur manuellen Nachbearbeitung ausgesteuerten Belege, die in der Praxis bei durchschnittlich 20 Prozent aller Rechnungen liegen, auf etwa 5 Prozent reduziert werden.

 

weitere Informationen

Meine-Energie GmbH
Ritterstraße 5 - D-01968 Senftenberg

Tel: +49 3573 36 54 10 
Fax: +49 3573 36 54 199

info@meine-energie.de
www.meine-energie.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Uwe Pagel - Press’n’Relations GmbH
Magirusstr. 33 – D-89077 Ulm

Tel.: +49 731 96 287 29
Fax: +49 731 96 287 97

upa@press-n-relations.de

www.press-n-relations.de

Unter dem Motto „Energie ist einfach“ bietet die Meine-Energie GmbH ein webbasiertes Komplettwerkzeug für das kaufmännische Energiemanagement. Es unterstützt vielfältige Prozesse wie das Energiecontrolling, die Erstellung von Energiebilanzen, das Verwalten von Kosten und Verbräuchen, die detaillierte Kosten- und Verbrauchsplanung, die Weiterverrechnung von Energiekosten, den Energieeinkauf sowie die Rechnungsprüfung. Zu den Kunden gehören Einzelhandelsketten wie die Müller Drogeriemärkte ebenso wie Industrieunternehmen, etwa die ZF Friedrichshafen AG. Weitere Zielbranchen sind das Logistikgewerbe, Hotel- und Gastronomieketten, Facility Management-Dienstleister sowie andere Unternehmen und Institutionen. Derzeit werden mehr als 17.000 gewerbliche Zählpunkte mit ihren Verträgen und mehr als 5 Terrawattstunden Strom und Gas über meine-energie.de erfasst und verarbeitet.

KontaktImpressum