Portalnutzer

Das Energiekonto für zahlreiche Branchen und Bereiche

Strom, Gas, Fernwärme und Wasser über alle Standorte hinweg
Kasse
Einzelhandel
Stationäre Einzelhandelsketten, Hotel- und Restaurantketten, Klinikverbünde u.ä.
Autoproduktion
Industrie
Produzierende Unternehmen jeder Art mit mehr als 5 Standorten
City bei Nacht
Energieversorger
Neue Geschäftsmodelle für Stadtwerke und andere Versorgungsunternehmen

Die Energiekosten spielen in vielen Branchen eine immer wichtigere Rolle. Dazu kommt der effiziente Umgang mit Energie und die gesetzlichen Rahmenbedingungen, die vor dem Hintergrund des Klimaschutzes immer strenger werden.

Das Energiekonto sorgt für Transparenz bei Kosten und Verbrauch und damit für den umfassenden Überblick in Sachen Energie – und dies über alle Standorte eines Unternehmens hinweg. Es eignet sich damit für den Einsatz in ganz unterschiedlichen Branchen und Bereichen, in denen Strom, Gas, Fernwärme an mehreren Standorten verbraucht wird und zentral für diese beschafft werden muss.

Alles aus einer Hand, alles in einem System.

#Industrie

Industrie

Den Überblick zu Energiekosten und -verbrauch über alle Standorte und Energiesparten hinweg in einem System zu haben, schafft einen klaren Wettbewerbsvorteil. Denn damit haben Industrieunternehmen nicht nur eine belastbare Grundlage für die Beschaffung oder das Energiemanagement. Es wird auch transparent, wie hoch der manuelle Aufwand im Umgang mit Energie, mit Energierechnungen und allen damit zusammenhängenden Abläufen ist, etwa dem zur Anmeldung der Stromsteuer. Durch die integrierte Rechnungsprüfung wird zudem ein Prozess automatisiert, der heute in vielen Unternehmen noch erhebliche Ressourcen bindet, da Energierechnungen deutlich komplexer sind, als normale Lieferantenrechnungen und deswegen manuell geprüft werden müssen. Besonderheiten wie Industrieflächen mit Drittfirmen oder Untermessungen werden dabei automatisch berücksichtigt

Das Energiekonto von Meine-Energie wird so zu einem zentralen Werkzeug, das an vielen Stellen im Unternehmen Nutzen stiftet: von der Beschaffung und dem Controlling über das Rechnungswesen und das Facilitymanagement bis hin zur Standortleitung und dem Energiemanagement.

 

Welche Leistungen können Sie von uns erwarten:
  • eine umfassende Datenbank aller Standorte, Niederlassungen und Büros
  • laufende Verbrauchsdaten und Kosten aller Standorte und Niederlassungen
  • Kennzahlen zur Energieeffizienz
  • Abbildung komplexer Anschlusssituationen einschließlich Untermessungen und virtueller Zähler/Messstellen
  • Energiemanagementfunktionen / Energieeffizienzauswertungen
  • automatische Berichte für Vebrrauchsmengenmeldungen zur Stromsteuer oder NEV (Netzentgeltverordnung)

aktuelle Informationen zum Thema Industrie

Einzelhandel

Im stationären Einzelhandel zählt jede einzelne Filiale. Dabei ist der wirtschaftliche Erfolg nicht nur vom Einkauf und der Logistik abhängig. Auch die Energiekosten, etwa für Beleuchtung,  Warenpräsentation, Klimatisierung, Kühlung und TK oder auch Rolltreppen, tragen einen wesentlich Teil dazu bei – nicht nur im Lebensmitteleinzelhandel. Das Energiekonto schafft hier die vollständige Transparenz zu allen mit Energie verbundenen Kosten und Verbräuchen. Es beantwortet beispielweise auch Fragen, wie hoch die Energiekosten pro Quadratmeter Verkaufsfläche in jeder Filiale sind. Und spätestens, wenn der Anteil dieser Kosten 4 % des Umsatzes übersteigen, werden sie zur Chefsache.

Standortmanagement

Die Logistik der Energie umfasst das (Energie-)Managment der Standorte/Filialen, deren An- und Abmeldung im Rahmenvertrag und ihrer Verbräuche. Wann öffnet und schließt eine Filiale? Ist eine freie Nachtkühlung sinnvoll? Wann erfolgt die Prüfung der Sprinkleranlage? Hohe Energiekosten werden oft an Stellen verusacht, die man nicht erwartet und die oft auch nichts direkt mit dem Tagesgeschäft zu tun haben.
 
Wer kennt die korrekten Spannungsebenen aller Filialen? Eine Kilowattstunde kostet in der Niederspannung 2,00 ct (6,46), in der Mittelspannung jedoch nur 1,00 ct (5,40)*. Das sind 100% Unterschied allein durch die unterschiedliche Spannungsebene.

Energierechnungen

Pro Filiale geht jeden Monat eine Energierechnung ein. Wie wird die Energierechnung verarbeitet? Wenn diese Rechnungen automatisch verarbeitet werden und zudem noch eine Prüfung im Zusammenhang über das gesamte Jahr erfolgt, entstehen klare Wettbewerbsvorteile. Die digitale Verarbeitung der Energierechnungen ist zudem der Schlüssel zu allen weiteren Wertschöpfungsmöglichkeiten rund um die Energiekosten. Vom Energiemanagement bis hin zur Stromsteuer werden die Daten aus den Energierechnungen benötigt. Umso besser, wenn diese auf Knopfdruck zur Verfügung stehen.

Welche Leistungen können Sie von uns erwarten:

  • eine umfassende Datenbank aller Filialen einschließlich Logistik, Läger und Büros
  • laufende Verbrauchsdaten aller Filialen und Logistikstandorte
  • Kennzahlen zur Energieeffizienz
  • digitale Abwicklung der Energierechnungen
  • Energiemanagementfunktionen / Energieeffizienzauswertungen
  • automatische Berichte für Vebrrauchsmengenmeldungen zur Stromsteuer oder NEV (Netzentgeltverordnung)

 

*) Preisangaben in Klammern gelten für ein Verbrauchsverhalten kleiner 2.500 Benutzungsstunden.
#Energieversorger

Energieversorger

Energieversorger verdienen Ihr Geld künftig nicht mehr nur mit dem Verkauf von Energie, sondern vor allem mit den damit verbundenen Mehrwertdiensten. Denn vielfach decken die mit der Energielieferung verbunden Margen kaum die Kosten der Prozesse.

Welche Überlebenschance haben aber klassisch Lieferanten, die keinen Mehrwert anbieten können? Schließlich kann es immer nur einen einzigen Preisführer im Markt geben! Deswegen benötigen innovative Versorgungsunternehmen andere Strategien, um Kunden zu gewinnen und zu halten.

Mit den Leistungen, wie sie das Energiekonto bietet, werden Energielieferanten zum Energiedienstleister.

Welche Leistungen erwarten Ihre Kunden von Ihnen?

  • eine umfassende Datenbank aller Standorte und Medien
  • laufend aktuelle Verbrauchsdaten aller Standorte
  • einfache, sichere und automatische An- und Abmeldung von Standorten/Filialen
  • Energiemanagementfunktionen
  • Abwicklung der Modalitäten zur Stromsteuer
  • digitale Abwicklung der Energierechnungen
  • Meldungen zu Verbrauchsmengen, wenn diese 1 Mio kWh überschreiten

Welches Angebot erhalten Kunden von Ihren Lieferanten heute? Oft besteht die Dienstleistung im Stellen von Energierechnungen. Allein die Bereistellung von Verbrauchsdaten wird – wenn überhaupt möglich – nicht selten zum  mittleren Abenteuer für jeden Kunden.

Wir bieten Ihnen ein erstklassiges Kundenportal mit Ihrem Branding, über dass Sie Ihren Kunden tatsächlich echte Mehrwerte bieten können.

Überzeugen Sie sich von unserem Angebot, bevor es Ihre Kunden tun!

aktuelle Informationen zum Thema Energieversorger