Nutzer von vorn

Powered by wattline: Meine-Energie jetzt auch Messstellenbetreiber

07.04.2022
Im Rahmen einer engen Zusammenarbeit bieten Meine-Energie, der Spezialist für das kaufmännische Energiemanagement, und der Messstellenbetreiber wattline ab sofort Lösungen für den wettbewerblichen Messstellenbetrieb (wMSB) von Multisite-Unternehmen in Industrie, Handel oder der Wohnungswirtschaft.

„Wir haben einen Partner gesucht, der nicht nur über den Messstellenbetrieb redet, sondern das Thema auch tatsächlich in allen Facetten beherrscht. Und dies flächendeckend in Deutschland und Österreich – überall dort, wo unsere Kunden vertreten sind. Zudem ist wattline einer der ganz wenigen Anbieter, der neben Strom auch Gas und andere Medien technisch im Griff hat", fasst Dirk Heinze, Geschäftsführer der Meine-Energie GmbH, die Gründe für die Auswahl zusammen. „Gerade in Zeiten explodierender Energiepreise ist die Kostentransparenz besonders wichtig. Gemeinsam mit wattline bieten wir jetzt nicht nur das Energiekonto mit der kompletten und unternehmensübergreifenden Sicht auf alle Abnahmestellen für Strom und Gas, sondern sorgen auch dafür, dass die Verbrauchsdaten tagesaktuell zur Verfügung stehen“, so Heinze weiter.

Im Rahmen der Zusammenarbeit übernimmt wattline für Meine-Energie die Installation und den technischen Betrieb der digitalen Messeinrichtungen sowie die Übermittlung der Messdaten. Diese Daten fließen im Energiekonto der jeweiligen Kunden von Meine-Energie zusammen und stehen dort standortübergreifend für Auswertungen, das Energie-Controlling, die Beschaffung oder die Rechnungsprüfung zur Verfügung. „Auch für unsere Kunden bringt diese Kooperation neue Synergien. Denn während wir mit unserem eigenen Energiemanagementsystem in erster Linie die technischen Standardanforderungen abdecken, haben wir mit Meine-Energie nun einen Partner im Boot, der die Energiedaten auch tief in die kaufmännischen Prozesse integrieren kann", erläutert Manuel Frohnholzer, bei wattline für den Messstellenbetrieb verantwortlich. Das Zusammenspiel der beiden Partner wurde bereits in einem ersten Projekt erfolgreich umgesetzt, bei dem für den Meine-Energie-Kunden Bosch die Verbrauchsdaten aus einer Reihe von Gaszählern an unterschiedlichen Standorten im Bosch-Energiekonto konsolidiert werden.

Insgesamt betreibt wattline derzeit knapp 12.000 Messeinrichtungen für gewerbliche Kunden. Damit hat sich der Messstellenbetrieb zu einem wichtigen Standbein für das 1999 im bayerischen Wald gegründete Unternehmen entwickelt. Heute ist wattline die stärkste unabhängige Einkaufsgemeinschaft für Strom und Gas in Deutschland & Österreich. Für die mehr als 25.000 Mitglieder – vorwiegend kleine und auch mittlere Unternehmen – aggregiert das Unternehmen ein Energiegemeinschaftsvolumen von 6 TWh und verantwortet Energiekosten in Höhe von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Neben der Energiebeschaffung und dem Messstellenbetrieb bietet wattline für seine Mietglieder weitere energienahe Services.

weitere Informationen

Meine-Energie GmbH
Ritterstraße 5 - D-01968 Senftenberg

Tel: +49 3573 36 54 10 
Fax: +49 3573 36 54 199

info@meine-energie.de
www.meine-energie.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Uwe Pagel - Press’n’Relations GmbH
Magirusstr. 33 – D-89077 Ulm

Tel.: +49 731 96 287 29
Fax: +49 731 96 287 97

upa@press-n-relations.de

www.press-n-relations.de

Unter dem Motto „Energie ist einfach“ bietet die Meine-Energie GmbH ein webbasiertes Komplettwerkzeug für das kaufmännische Energiemanagement. Es unterstützt vielfältige Prozesse wie das Energiecontrolling, die Erstellung von Energiebilanzen, das Verwalten von Kosten und Verbräuchen, die detaillierte Kosten- und Verbrauchsplanung, die Weiterverrechnung von Energiekosten, den Energieeinkauf sowie die Rechnungsprüfung. Zu den Kunden gehören Einzelhandelsketten wie die Müller Drogeriemärkte ebenso wie Industrieunternehmen, etwa die ZF Friedrichshafen AG. Weitere Zielbranchen sind das Logistikgewerbe, Hotel- und Gastronomieketten, Facility Management-Dienstleister sowie andere Unternehmen und Institutionen. Derzeit werden mehr als 17.000 gewerbliche Zählpunkte mit ihren Verträgen und mehr als 5 Terawattstunden Strom und Gas über meine-energie.de erfasst und verarbeitet.